Banner 'Verfassungsinitiative'

Artikel 69

(Staatsgebietsreform)

(1)

Die kommunalen Strukturen des souverän regierbaren Deutschlands werden durch Zusammenfassung zu Regierungsbezirken reformiert. Regierungsbezirke haben bei Gründung mindestens 250.000 Einwohner oder ein Vielfaches davon.

(2)

Jeder Regierungsbezirk repräsentiert einen Wahlkreis für die Wahl zum Deutschen Parlament mit einem direkt zu wählenden Abgeordneten je 250.000 Einwohner, der die Mehrheit der abgegebenen Stimmen in seinem Wahlkreises auf sich vereinigt.

(3)

Die Gliederung der Regierungsbezirke richtet sich ohne Überschneidungen nach den Ländergrenzen der abgewickelten Bundesrepublik und im übrigen für noch fremdverwaltetes Territorium nach den ehemaligen deutschen Reichsgrenzen.

Das folgende Formular (linke Spalte) zur Abstimmung setzt ein auf Ihrem Rechner installiertes und konfiguriertes Programm zum Versand von eMails voraus. Durch den Versand wird uns Ihre eMail-Adresse bekannt gegeben. Versenden Sie die erstellte eMail (nach dem Klicken auf Absenden) direkt aus Ihrem eMail-Programm. Wollen Sie ohne Angabe Ihrer eMail-Adresse abstimmen, so klicken Sie auf die gewünschte Abstimmung in der rechten Spalte. Dadurch wird die Abstimmungsseite direkt aufgerufen. Klicken Sie nach der Bestätigung der Zählung Ihrer Abstimmung auf die Zurück-Schaltfläche Ihres Browsers, um auf diese Seite zurück zu gelangen. Bei der Anzeige der Seiten von verfassungsinitiative.com speichert die Software auf dem Server automatisch Ihre aktuelle IP-Adresse. Dieses ist ein technisch notwendiger Vorgang, der von uns nicht beeinflußt werden kann.

Rechtsnorm nach letzter Auswertung von Vorschlägen vom 27.06.2012

Abstimmung direkt auf dem Server von verfassungsinitiative.com

Ja     Nein

Hinweis und Home

Die Länder der Bundesrepublik täuschen eine Staatlichkeit nur vor und werden als reine Verwaltungsgebiete durch die Besatzer gegründet. Um den besiegten Deutschen eine effektive Fremdherrschaft überstülpen zu können, wurden den Ländern sogar "Verfassungen" gegeben, die ohne Zustimmung eines nicht definierten Volkes ohne landeszugehörige Staatsangehörigkeit die Staatlichkeit vorzutäuschen hatte. Nur durch diesen Betrug könnte die Bundesrepublik ohne Bund die Gesetze des Deutschen Reiches mit in diesem tatsächlich souveränen Bundesstaaten mit eigener Staatsangehörigkeit übernehmen, da wo es den Siegermächten so passte. ⇒ mehr!

Die vielen gut versorgten Häuptlinge und die von ihnen korrumpierten Handlanger in den Länderregierungen, -gesetzgebungsorganen und -doppelämtern werden nicht mehr benötigt und sind somit mit der neuen deutschen Verfassung ersatzlos abgeschafft. ⇒ mehr!

Der Flyer kann nach Rechtsklick auf die Grafik und dann Linksklick auf Ziel speichern unter... herunter geladen und dadurch lokal gespeichert werden!
Flyer zu Artikel 66 bis 69

Plattform zur Diskussion mit Anpassungsvorschlägen zum obigem Verfassungsartikel via Crowd Sourcing nach Isländischem Vorbild ⇒ mehr!